Powershell Script versteckt über Task Scheduler starten

Der Task Scheduler ist ein beliebtes Mittel um Scripte geplant auf einem Client oder Server auszuführen – sei es in regelmäßigen Abständen oder bei einem bestimmen Ereignis, wie z.B. einer Benutzeranmeldung.

Von diesen geplanten Aufgaben sollte der Benutzer im laufenden Betrieb aber möglichst wenig bis gar nichts mitbekommen. Leider helfen hier Parameter wie “-WindowStyle Hidden” nur bedingt weiter.

Die einfachste Lösung ist ein kleines VB-Script, welches anschließend das Powershell-Script, nicht sichtbar für den angemeldeten Benutzer, ausführt:

command = "powershell.exe -nologo -command C:\Temp\Dev\Test.ps1"
set shell = CreateObject("WScript.Shell")
shell.Run command,0

Task Scheduler
Task Scheduler
3 2 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments